Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Heggestorze-Biosphären-Crosslauf

Veröffentlicht am 30.09.2014

27. und 28.09.2014 in DE-66399 Heckendahlheim/Bliesgau (Bericht/Fotos: Tanja Schedler/Volker Duckstein)

Wer sauber bleibt, hat abgekürzt ...

Obwohl der meteorologische Sommer schon vorbei war, lachte die Sonne "bis über beide Ohren" und verwöhnte die Läufer mit warmen Temperaturen.

Um 10 Uhr fiel der Startschuss und los ging es mit dem ersten Berg. Die gesamte Strecke war sehr abwechslungsreich und überraschte mit einigen knackigen Anstiegen, aber auch mit schönen Talabschnitten. Die Teilnehmer konnten so gut den Überblick behalten.

 

Heggestorze-Crosslauf 2014Heggestorze-Crosslauf 2014

Das Ganze wurde mit grossen Heurollen, Kletterhindernissen und Bachläufen (mit und ohne Wasser), die durchquert werden mussten, gewürzt. Schlammlöcher sorgten für Abkühlung und umhüllten die Läufer mit einem herbstlichen Braun. Ein anspruchsvoller Lauf - keine Frage. Der Zieleinlauf mit dem jubelnden Publikum, belohnte alle, die angekommen sind. Volker Duckstein, der auch teilgenommen hatte, sagte nach dem Lauf: "Auf halber Strecke dachte ich mir "denn sie wissen nicht, was sie tun". Aber trotz der Anstrengung machte es extrem Spass. Nächstes Jahr - gerne wieder."

Streckenfotos

Fazit: Es geht über Wiesen, asphaltierte Wege und durch den Wald. Die neue Streckenführung war gut gewählt und nicht weniger anspruchsvoll als im letzten Jahr. Wer einen schönen Crosslauf sucht und sich nicht vor Pfützen, Schlammlöchern und einer Herausforderung scheut, ist hier genau richtig.

 

 

Heggestorze-Crosslauf 2014Heggestorze-Crosslauf 2014

 

Heggestorze-Crosslauf 2014Heggestorze-Crosslauf 2014

Heggestorze-Crosslauf 2014Heggestorze-Crosslauf 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?