Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ballet Revolución

Veröffentlicht am 12.04.2016

am 08.04.2016 in AT-Wien MuseumsQuartier
(Bericht: Tanja Schedler)

Temperament, perfekte Sprünge und gefühlvolle Momente. Klassisches Ballett mit Einlagen aus Hip-Hop und Streetdance begleitet von einer phantastischen Live-Band.

Ballet Revolución - Die besten klassischen und zeitgenössischen Tänzer(innen) aus Kuba und eine Choreographie aus Emotionen, Sinnlichkeit und überspringender Dynamik zusammengefügt zu einer mitreißenden Darbietung. Eine Kombination von unterschiedlichen Techniken aus Ballett, zeitgenössischem Tanz und Hip-Hop begeisterte die Zuschauer und wurde mit minutenlangen Standing Ovations gefeiert. Zu jeder Zeit der Aufführung konnte man erkennen wie viel hartes Training und Einsatz hinter dieser Leichtigkeit der Performance und dem athletischen Aussehen der Tänzer stecken muss.

Als musikalische Begleitung lief keine Musik vom Band, sondern es spielte eine beeindruckende Live-Band, die aktuelle internationale Hits aus Pop, R&B und Hip-Hop, aber auch Rhythmen aus Afrika und Kuba kraftvoll umsetzte und den Tanz in seinem Ausdruck perfekt ergänzte.

Fazit:

Eine kurzweilige pefekte Ballet-/Darbietung mit tollen Tänzern und Musikern, die das Publikum begeisterte. Wer die Möglichkeit hat, sollte die Veranstaltung auf keinen Fall verpassen. Aktuelle Termine: Vom 28.06.16-10.07.16 in der Oper in Hannover.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?